Archiv

Vereinsgeschichte


Die Bickesheimer Spiegelfechter wurden 2007 als Interessengemeinschaft gegründet, um gemeinsam mittelalterliche Kampfkunst zu trainieren. Die Namensherkunft spielt auf den mittelalterlichen Namen der schon im frühen Mittelalter erwähnten Ansammlung von Höfen in der Nähe des heutigen Durmersheim an. Spiegelfechten bezeichnet wiederum eine Übungsform des Schwertkampfes, bei der man gegen einen imaginären Gegner kämpft, bzw. eine festgelegte Abfolge trainiert.


Aktuell werden regelmäßig unter der Anleitung von unseren Trainern neue Techniken eingeübt und bereits Erlerntes gefestigt. Ursprünglich als Kampfsport-Training begonnen werden mittlerweile bei zahlreichen Gelegenheiten Schaukämpfe dargeboten.


Seit 2010 als gemeinnütziger Verein eingetragen, entwickelt sich unsere mittelalterliche Lagerei stetig weiter und auch das Wissen steigt mit den Jahren.  So ist unser Lager auf etwa 250 m² angewachsen und präsentiert nicht nur uns selbst, sondern auch eine angenehme Zahl an Schaustücken, Waffen und mehr aus dem Mittelalter, welches etwa 1000 Jahre umfasst.


2015 gründeten Sabine und Thomas Gormanns eine Gruppe für mittelalterliche Tänze. Mittlerweile ist auch diese Gruppe ein fester Bestandteil des Vereins und präsentiert auf Veranstaltungen historische Tänze oder lädt zu Workshops ein. Auf diesen werden kurze Episoden aus der Welt der historischen Tänze vorgestellt.

Archiv



Artikel aus der Presse und Meldungen

Mittelalter trifft Narretei

06.01.2024

Wir Bickesheimer Spiegelfechter sind gleich mit Schwung ins neue Jahrgestartet. So hatten wir bereits am Dreikönigstag unseren erstenAuftritt: Traditionell feiern die badischen Flicke Teufel e. V. an diesem Tag ihr jährliches „Mehlsuppessen und Häsabstauben“.

Advent, Advent...
Weihnachtsmarkt in Bietigheim

09.12.2023

Bei den Bickesheimer Spiegelfechtern ist rund um das Jahr Programm: Damit uns auch in der mittel-altermarktfreien Winterzeit nicht langweilig wird, haben wir uns bereitgefunden, bei dem Bietighei-mer Weihnachtsmarkt mitzumachen. Als Mittel-alterverein kam hier natürlich nur handgefertigtes als Verkaufsartikel in Frage.

Weihnachtsfeier im alten Schloss

11.12.2021

Es war eine Zitterpartie bis zum Schluss. Doch morgens stand dann endgültig fest: Dieses Jahr darf die Weihnachtsfeier unseres Vereines doch stattfinden.

Ein Wochenende in der Vergangenheit

03.09.2021

Allzulang ließen die Recken und Frowen der bunten Schar der Bickesheimer Spiegelfechter nichts mehr von sich verlauten, wie schon mit Trauer vermerket wurde. 

Bilderarchiv

Das Bilderarchiv öffnet eine neue Seite

02.11.2023

Jahresrückblick 2023

Das Jār des Herren 2023 neiget sich seinem Ende zu und so ist es an der Zeit für eine kurze Rückschau.

Jahreshauptversammlung 2022

Am Samstag, den 30.04.2022 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Unser erster Vorsitzender, Jörg Schuler, begrüßte die 15 Anwesenden im „Alten Bahnhof“ in Malsch.

Spiegelfechter im Unimog-Museum

19.09.2021

Dank Corona konnten wir mit kaum anderthalb Jahren Verspätung nun endlich einen Preis einlösen: ein Besuch im Unimog-Museum Gaggenau.

Spiegelfechter dürfen wieder tanzen

Die Bickesheimer Spiegelfechter freuen sich sehr verkünden zu dürfen, dass das Tanztraining am 20.07.2020 erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder stattfinden konnte.